0711 66 48 65 04 E-Mail Facebook Instagram Youtube

Nasenkorrektur Stuttgart

Spezialistenteam für Nasenkorrektur in Stuttgart

Kurzinformationen

OP-Dauer 1-2 Stunden
Betäubung Vollnarkose
Aufenthalt ambulant / 1. Tag stationär
Schonzeit 7-14 Tage
Sport 6 Wochen kein Sport
Besonderheiten 2 Wochen Nasenschiene
Kosten ab 5.200 Euro

Harmonische Nase – neues Lebensgefühl. Die Nase sitzt mitten im Gesicht und wenn sie uns nicht gefällt, dann fühlen wir uns unwohl. Sind wir unzufrieden mit unserem Aussehen, spiegelt sich das in unserer Stimmung und unserem Auftreten wider. Denn eine unschöne Nase lässt sich nicht einfach kaschieren. Korrekturen der Nase zählen daher – nicht nur in Stuttgart – zu den häufigsten, operativen Eingriffen im Gesicht. Der Chirurg kann die Nase neu modellieren und Ihnen mithilfe der ästhetischen Rhinoplastik ein harmonisches Antlitz mit natürlicher Ausstrahlung verschaffen.

Spezialisierte Fachärzte für Nasenkorrektur

Unser Team besteht aus Fachärzten, welche auf dem Gebiet der Rhinoplastik wie auch der Septumplastik und der funktionellen Nasenchirurgie spezialisiert sind. Es muss meist die innere Nase und das äußere Nasengerüst korrigiert werden. An unserer Klinik in Stuttgart erfolgt deshalb die Nasenchirurgie durch einen Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie und einen Facharzt für Gesichtschirurgie. Der komplexe Eingriff verlangt dem ausführenden Arzt ein tiefgehendes Verständnis über den Aufbau der Nase ab. Höckernase, Hakennase, Langnase, Knollennase, Breitnase, Plattnase, Schiefnase etc. Jede Nase und jedes Gesicht ist anders. Deshalb muss eine Nasenkorrektur individuell erfolgen. In der Herzog Karl Klinik Stuttgart gibt es daher keine „Standard-Nase“.

Rhinoplastik

Anatomisch betrachtet ist die Nase ein komplexes Organ u. a. aus Knochen, Knorpel, Haut und Bindegewebe auf engem Raum. Neben Wahrung der gesundheitlichen Aspekte soll die Nasengestalt hinterher auch in harmonischem Einklang mit dem gesamten Gesicht sein. Eine Korrektur der Nase ist daher ein herausfordernder Eingriff, der hohe Ansprüche an den behandelnden Arzt / Plastischen Chirurgen stellt. Durch die unterschiedliche Anatomie muss eine OP an der Nase sehr differenziert und individuell erfolgen. Dieses bewährte Konzept für Nasenoperationen ermöglicht beste Ergebnisse. So können wir negativen Gesundheitsfolgen und/oder wenig ästhetischen Nasengestalten vorbeugen.

Nasenkorrektur kann medizinisch notwendig werden

Obgleich eine Nasenkorrektur in erster Linie aus ästhetischen Gründen erfolgt, kann die Operation in bestimmten Fällen auch aus medizinischen Gründen sinnvoll sein. Die Nase dient als Luftanfeuchtungs- sowie Luftreinigungsorgan und ist somit von grundlegender Bedeutung.

Die funktionelle Nasen-OP therapiert Atemwegserkrankungen, die z. B. durch eine schiefe Nasenscheidewand oder Polypen verursacht sein können. Oftmals führen wir an unserer Klinik in Stuttgart eine funktionelle Operation und eine ästhetische Nasenkorrektur kombiniert durch. Da die Nase ohnehin operiert werden muss, kann sie auch gleich mittels Korrektur den Wünschen des Patienten angepasst werden.

Bei Vorliegen medizinischer Gründe übernehmen Krankenkassen eventuell einen Teil der Kosten des plastisch-chirurgischen Eingriffs. So z. B. bei einer medizinischen Nasenkorrektur.

OP-Technik der Nasenkorrektur

Geschlossene Technik: Abhängig von den Wünschen / Zielen des Patienten können unterschiedliche Vorgehensweisen und Operationstechniken sinnvoll sein. So kann der Arzt die Nase von innen her (geschlossener Zugang) korrigieren.

Offene Technik: Bei einem ergänzenden unauffälligem Schnitt am Nasensteg wird ein offener Zugang ermöglicht. Hier spricht man von einer offenen Rhinoplastik.

In einem vorhergehenden ausführlichen Beratungsgespräch erklärt der ästhetische Chirurg Dr. Khorram Ihnen die jeweilige Vorgehensweise sowie das Verhalten vor und nach der Op. Weiterhin klärt er über mögliche Risiken auf und spricht aber auch offen über die Grenzen des Machbaren bzw. des medizinisch nicht mehr Sinnvollen.

Dank Fortschritten in der modernen ästhetisch-plastischen Chirurgie zieht eine Nasen-OP / Nasenkorrektur keine auffälligen Narben mit sich. Moderne Nasenoperationstechniken erlauben minimal-invasive Eingriffe, sodass das Thema Narben praktisch nicht mehr ins Gewicht fällt.

Unsere Klinik in Stuttgart hat bundesweiten Zulauf für Nasenkorrekturen. Insbesondere Patienten aus dem Raum Stuttgart, Karlsruhe, Pforzheim, Heilbronn, Ulm und Konstanz schätzen neben dem hohen medizinischen Niveau und der Kompetenz unserer Ärzte auch die Wohnortnähe sowie die diskrete und persönliche Atmosphäre unserer Klinik.

Nasenverkleinerung

Die Behandlung eines sehr großen Nasenhöckers (Verkleinerung der Nase) verlangt dem Chirurgen besonderes Feingefühl ab. Er muss die Nasenbeine hierbei gezielt präparieren, um den Nasenrücken in verschmälerter Form wieder zusammenzurücken. In diesem Zuge kann er auch – falls vorliegend – eine schief sitzende Nase begradigen. Dies kann als Folge-Operation nach einem Unfall notwendig sein. Dazu wird unser Spezialistenteam die Nasenscheidewand in die knöcherne Gabel zurückverlegen.

Der Ablauf des Eingriffs in der Übersicht

Vor der Operation

Sie erscheinen zu einem persönlichen Beratungsgespräch mit unserem Spezialistenteam für Nasenkorrekturen in der Herzog Karl Klinik in Stuttgart. Im ausführlichen Gespräch mit Herrn Dr. Khorram - Facharzt für ästhetische und plastische Chirurgie – teilen Sie Ihre Probleme und Wünsche mit. Zur Vorbereitung auf eine mögliche Operation bespricht Dr. Khorram ihren individuellen Befund. Eventuell liegen z.B. eine schiefe Nasenscheidenwand oders Polypen vor, die die Atmung durch die Nase erschwert. Im vertraulichen Gespräch können Sie Ihre Vorstellung der neuen Nasenstruktur äußern.

Vorher-Nachher

In einer Computersimulation können wir einzelne Feinheiten festlegen und Ihnen das angestrebte Ergebnis darstellen. Mit Vorher-Nachher-Bildern können Sie bereits vor der Korrektur der Nase ein wahrscheinliches Behandlungsresultat betrachten. Entschließen Sie sich einen OP-Termin zu vereinbaren, erhalten Sie bei dem zweiten Beratungstermin nochmals alle relevanten Hinweise, die Sie an den Tagen vor der Operation beachten müssen. An diesem Termin erfolgt auch eine Blutabnahme zur Op Vorbereitung.

Tag der Operation

Zunächst werden Sie stationär aufgenommen. Die Nasenkorrektur erfolgt in Vollnarkose und die OP-Dauer liegt bei ca. 1–2 Stunden. Während der OP verabreichen wir Ihnen zur Infektionsprophylaxe eine Antibiotika-Infusion. Über später unsichtbare Schnitte wird die Haut von innen abpräpariert.

Je nach Anatomie werden dann das Knorpelgerüst und der Knochen mit Spezialinstrumenten neu geformt. Haut braucht normalerweise nicht entfernt werden, da sich diese über dem neuen Nasengerüst anlegt und schrumpft.

Zur Sicherung des OP-Ergebnisses legen wir Ihnen nach Abschluss der Nasenoperation eine Spezialschiene an. Von innen legen wir in die Nasenlöcher sogenannte Tamponaden ein, die wir nach einem Tag vorsichtig entfernen. Es wird kaum sichtbaren Narben nach der Nasenkorrektur geben.

Risiken bei einer Nasenkorrektur

Mögliche Komplikationen können bei jedem operativen Eingriff vorkommen. Deshalb sollte die Entscheidung für eine plastische Operation nie leichtfertig getroffen werden. Bei einer Nasenkorrektur durch einen routinierten, plastisch-ästhetischen Facharzt und einer qualifizierten Nachsorge sind Komplikationen jedoch unwahrscheinlich.

Nach einer Operation berichten die Patienten über eine Art Erkältungsgefühl, welches durch die Schwellung und der damit verbunden Behinderung der Nasenatmung auftritt. Hierzu verabreichen wir Ihnen Medikamente, die die Schwellung abklingen lassen. Schmerzen sind im Regelfall nicht zu erwarten. Probleme durch allgemeine Operationsrisiken wie Nachblutungen, Infektionen oder Wundheilungsstörungen treten kaum auf.

Die stationäre Behandlung über eine Nacht mit kompetenter und liebevoller Betreuung sichert das Operationsergebnis und ermöglicht Ihr maximales Wohlbefinden. Uns liegt viel daran, dass Sie an dem manchmal unangenehmen, ersten Tag optimal versorgt sind und sich entspannen.

Nach der Nasenoperation

In der ersten Woche nach der Korrekturbehandlung sollten Sie mit erhöhtem Oberkörper schlafen, um die Abschwellung zu unterstützen. Das Auftragen von Heilsalbe an den Nasenlöchern beschleunigt die Wundheilung. Über ca. eine Woche werden Sie Antibiotika einnehmen. In regelmäßigen Abständen vereinbaren wir mit Ihnen Nachsorgetermine in der Herzog Karl Klinik in Stuttgart bei Dr. Khorram, um das Operationsergebnis zu sichern.

Wie bei praktisch allen ästhetischen Eingriffen ist der Erfolg einer Nasen-OP erst im Laufe der Zeit beurteilbar. Patienten müssen sich hierbei mehrere Wochen oder auch viele Monate gedulden, denn OP-typische Schwellungen müssen erst vollständig abgeheilt sein. Um den Heilungsprozess und die Formgebung zu unterstützen, sollten Patienten unmittelbar nach der Korrektur für etwa zwei Wochen die angepasste Schiene tragen. Auch wenn die Schwellung und die Blutergüsse Woche für Woche weniger werden und schon bald verschwunden sind, benötigt die gesamte Heilung etwas mehr Zeit. Die vollständige Heilung der Nase kann ca. 6 bis 12 Monate dauern.

Vermeiden Sie das zu heftige Ein- und insbesondere Ausatmen wie beim Naseputzen. Auf sportliche Tätigkeiten, Sonnenbaden und Solarienbesuche sollten Sie erst einmal über viele Wochen verzichten. Diese verzögern den Heilungsprozess und könnten Schwellungen begünstigen. Im Rahmen der regelmäßigen Nachsorgetermine beurteilt Dr. Khorram den Heilprozess und wird Ihnen individuelle und stadiengerechte Pflegehinweise geben.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Die Kosten einer Nasenkorrektur / Rhinoplastik sind sehr individuell und eine pauschalierte Antwort nicht möglich. Der Preis ist von zahlreichen Faktoren abhängig:

  • OP-Technik
  • individueller Aufwand nach GOÄ
  • Anästhesiekosten
  • Kosten für stationäre Behandlung
  • Materialkosten
  • Nachbehandlungskosten
  • 19 % Mehrwertsteuer bei rein kosmetischer Behandlung
  • etc.

Jeder Mensch entwickelt sich zu einem einzigartigen Individuum mit unterschiedlicher, körperlicher Ausgangslage. Somit unterscheidet sich auch jede Nasenform, die entsprechend eine individuelle Nasenoperation erfordert. Neben den genannten Faktoren spielen daher auch die körperlichen Gegebenheiten eine entscheidende Rolle bei den Preisen einer Nasenkorrektur.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten?

Das kommt auf den Grund der Nasenoperation an. Ist eine Nasenkorrektur nur aus ästhetischen Gründen gewünscht (Schönheitschirurgie), hat der Patient die Kosten komplett selbst zu tragen. Liegt hingegen eine medizinische Indikation vor, besteht die Chance, dass die Krankenkasse einen Teil der Kosten für den Eingriff übernimmt. Leiden Sie beispielsweise – durch eine entsprechend gewachsene Nase – an erschwerter Nasenatmung, dient die Korrektur der Gesundheitsverbesserung.

Bitte wenden Sie sich auch an Ihre Krankenkasse und fragen Sie, inwieweit eine Kostenerstattung möglich ist.

Wir empfehlen Ihnen ein unverbindliches Beratungsgespräch bei Dr. Khorram. Im Rahmen der umfangreichen Beratung erstellen wir Ihren individuellen Behandlungs- und Kostenplan.

 

Patientenberichte zur Nasenkorrektur bei Dr. Khorram

Nasenkorrektur

Ich habe bei Dr. Khorram meine Nase korrigieren lassen. Die ganze Behandlung verlief sehr gut, auch nach der Op hatte ich kaum Schmerzen. Ich muss sagen, ich war sehr gut beraten. Dr. Khorram ist ein sehr netter und kompetenter Arzt, auch das ganze Team ist sehr freundlich. Nach der Operation hatte ich keine Komplikationen und schon nach 3 Wochen bin ich super zufrieden mit meiner neuen Nase. Die Nase sieht natürlich aus und passt zu meinem Gesicht. Dr. Khorram kann ich nur weiterempfehlen.

Quelle: Jameda

Für Nasenkorrekturen empfohlen

Vor 4 Wochen hatte ich bei Dr. Khorram und seinem Kollegen eine Nasenkorrektur. Meine Höchernase ist jetzt schön fein und ich bin super glücklich.

Trotz meiner goßen Befürchtungen hatte ich keine Schmerzen und hatte außer Atemproblemen in der ersten Woche kaum Beschwerden. Ich kann nur sagen: tolle Arbeit und tolles Team.

Quelle: Portal der Schönheit

Bewertung Nasenkorrektur: Suuuuper zufrieden :)

Ich habe meine Nase von Dr. Khorram und Dr. Siessegger (beide sehr nett) operieren lassen und bin nach nur drei Wochen schon super zufrieden. Die Nase sieht sehr natürlich aus und passt prima zu meinem Gesicht. Dr. Khorram hat sich schon im Beratungsgespräch viel Zeit genommen, um alles genau zu erklären und hat mir auch jede meiner Fragen beantwortet. Auf der Station fühlte ich mich bei den Schwestern gut aufgehoben und auch nach der OP konnte ich jederzeit in der Klinik anrufen. Ich bin froh mich für diese Ärzte/Klinik entschieden zu haben und kann Dr. Khorram jedem der eine Nasenkorrektur plant empfehlen. :)

Quelle: Jameda.de

Bewertung Nr. 361.349 für Dr. med. Ramin Khorram

Ich hatte in der Klinik von Dr. Khorram eine Nasenkorrektur und eine Brustoperation. Dr. Khorram war mir von 2 Freundinnen empfohlen worden, die ebenfalls bei ihm eine Brustoperation hatten. Wir sind alle mit dem Ergebnis sehr glücklich.

Dr. Khorram und sein Team waren super lieb und haben sich immer sehr viel Zeit für uns genommen. Wir wollen Dr. Khorram gerne allen weiter empfehlen.

Quelle: Sanego

Für Nasenkorrekturen empfohlen

Ich hatte eine Nasenkorrektur und eine Brustoperation in der Klinik von Dr. Khorram. Ich wurde von den Ärzten und Schwestern sehr gut behandelt und das Ergebnis ist perfekt geworden. Zwei Freundinnen hatten sich auch hier operieren lassen.

Alle in dieser Klinik waren super lieb und haben sich immer viel Zeit genommen. Wir können Dr. Khorram und sein Team allen wärmstens weiterempfehlen

Quelle: Portal der Schönheit

Sehr netter und kompetenter Arzt, super Praxisteam!!!

Ich bin nun seit über 2 Jahren bei Dr. Khorram in Behandlung und hatte hier mehrere verschiedene Eingriffe bzw. Behandlungen. Unter anderem mehrere Laserbehandlungen, 2 x Nasenkorrekturen, 1x Kinnverkleinerung und ebenso eine Brustvergrößerung. Ich kann Herrn Dr. Khorram ohne einen einzigen Kritikpunkt weiter empfehlen! Es war vom ersten Termin an ein Vertrauensverhältnis vorhanden. Er nimmt sich viel Zeit, ist nett und sympathisch und auch die Ergebnisse entsprachen meinen Vorstellungen.

Quelle: Jameda

Ein sehr schönes und gutes Ergebnis

Hallo Zusammen, Ich hatte am 13. September 2017 eine Nasen Operation bei Dr. Khorram und Dr. Siessegger. Ich bin sehr sehr zufrieden mit dem Ergebnis und der Behandlung und der Betreuung. Ich fand ein sehr kompetentes Krankenhaus Team und sehr gute Ärzte vor, die meine Wünsche perfekt umsetzten und alle meine Fragen beantworteten. Die Nachbehandlung seit nunmehr vielen Monaten habe ich als sehr angenehm empfunden. Es wurde immer und zu jeder Zeit auf alle meine Fragen eingegangen.

Quelle: Jameda

Nasenoperation

Schneller Termin bekommen, Praxisassistentinnen sehr freundlich und sympathisch. Nach Bedenkezeit habe ich mich für eine Nasenkorrektur entschieden. Telefonisch und per Mail prompte Antworten zu meinen zahlreichen Fragen erhalten. Der Eingriff fand mit Unterstützung von Dr Siessegger statt. Minuspunkt: sehr enger Aufwachraum. Meine Zimmergenossin hat mir fast ins Bett gekotzt. Der Eingriff ist nun 4 Monate her und ich bin sehr mit dem Ergebnis zufrieden. Bereue, dass ich nich schon früher kam

Quelle: Jameda

DGPRAEC Logo
Estheticon Logo
IPRAS Logo